Wahl zum Jugendwort des Jahres 2017

In diesem Jahr ruft der Langenscheidt-Verlag zum 10. Mal zum Voting für das „Jugendwort des Jahres“ auf.
Die zehn am häufigsten gewählten Begriffe werden der Jugendwort-Jury zur Wahl am 17. November vorgelegt, dann wird auch entschieden, was das neue Jugendwort 2017 sein wird.
Die nominierten Wörter sollen in der heutigen Jugendsprache relevant sein – aber schaut man sich die Liste durch, ist man entweder eindeutig zu alt oder die Begriffe sind selbst für die Jugendlichen zu „cool“. So soll ein Nickerchen, bei dem ein Film läuft, ab diesem Jahr von den Jugendlichen als „napflixen“ bezeichnet werden. Jemand, der sich hin und wieder wie ein Affe verhält, ist wiederum ein Teilzeittarzan.

Quelle: Voting zum Jugendwort des Jahres 2017 | focus.de

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.