SMS-Schreiben verbessert Rechtschreibung

Häufiges Schreiben von Textnachrichten kann bei Kindern einen positiven Einfluss auf die Rechtschreibung und die Grammatik haben.

Dies geht aus einer aktuellen Studie von Forschern der Coventry University hervor, die an 160 Kindern im Alter von acht bis 16 Jahren durchgeführt worden ist. Weiteren Resultaten zufolge hat die unorthodoxe Schreibweise während des SMS-Schreibens keinen negativen Einfluss auf den Sprachlernprozess.

via SMS-Schreiben verbessert Rechtschreibung – Computerwelt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.