SMS machen blöd

Siehe da. Sag ich’s nicht schon seit Jahren. Die Generation-ROFL, -LOL und -TTYL hat ein massives Problem. Mit der (deutschen) Sprache. Vorallem mit der verflixten Rechtschreibung und Grammatik. Dies belegt nun ausgerechnet eine amerikanische Studie, die herausgefunden haben will, dass häufiges SMS-Schreiben bei Jugendlichen eben “zu schlechter Rechtschreibung und Grammatik führen” kann. Na sowas.

via Texten macht blöd: SMS ist grösster Feind guter Rechtschreibung und Grammatik – so US-Untersuchung | TechFieber | Smart Tech News. Hot Gadgets..

2 Kommentare

  1. Hallo Daniel,

    da mir leider die Zeit für intelligent gepflegte Artikel fehlt, versuche ich, auf diese Weise interessante Artikel und News zusammen zu tragen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.